Sport- & Wellnesshotel Post
1
Wichtiger Hinweis

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Duis nec tincidunt massa. Cras odio ipsum, tincidunt vel posuere ut, vestibulum et dolor. Nam eget felis eget enim dignissim blandit lorem ispum sit. Maecenas nulla sem, pharetra sed amet aliquam eu, dignissim non lorem dui. Etiam fringilla massa vitae mollis dapibus.

Datenschutz

Datenschutzerklärung und Cookie Policy

Sport- und Wellnesshotel Post mit Sitz in Dorfstrasse 9, CH-7563 Samnaun-Dorf (in der Folge Sport- und Wellnesshotel Post) ist stets bestrebt, die Online-Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen. Dieses Dokument wurde gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 (in der Folge „Verordnung“ genannt) und Art. 19 des Bundesgesetzes über den Datenschutz vom 25. September 2020 („DSG“) abgefasst, damit Sie unsere Privacy-Politik kennenlernen und verstehen, wie Ihre persönlichen Informationen bei der Nutzung unserer Website behandelt werden, und gegebenenfalls Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich und bewusst erteilen (gültig nur für Personen im Alter von mindestens 16 Jahren). Die von Ihnen zur Verfügung gestellten oder anderweitig bei der Nutzung unserer Dienste auf der Website, wie z. B. das Versenden von Verfügbarkeitsanfragen an Sport- und Wellnesshotel Post, das Buchen von Angeboten, das Versenden von Informationsanfragen, das Versenden von Bewerbungen für Stellenangebote sowie das Anmelden für die Newsletter (in der Folge „Dienste“ genannt), von uns erworbenen Informationen und Daten werden in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung, des DSG und den Vertraulichkeitsverpflichtungen, die die Tätigkeit des Verantwortlichen beeinflussen, verarbeitet.

Gemäß den Bestimmungen der Verordnung und des DSG beruht die von Sport- und Wellnesshotel Post durchgeführte Verarbeitung auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz, Zweckbindung, Speicherbegrenzung, Datenminimierung, Richtigkeit, Integrität und Vertraulichkeit.

 

VERZEICHNIS

  1. Der Verantwortliche
  2. Die personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind
    1. Navigationsdaten
    2. Besondere Kategorien personenbezogener Daten
    3. Freiwillig von der betroffenen Person bereitgestellte Daten
    4. Cookies und andere Trackingtechnologien
  3. Zweck der Verarbeitung
  4. Rechtsgrundlage und zwingender oder fakultativer Charakter der Verarbeitung
  5. Empfänger personenbezogener Daten
  6. Weitergabe personenbezogener Daten
  7. Speicherung der personenbezogenen Daten
  8. Rechte der betroffenen Personen
  9. Änderungen

 

1. Der Verantwortliche

Der Verantwortliche für die auf der Website durchgeführten Verarbeitungen ist Sport- und Wellnesshotel Post, wie oben bestimmt. Für Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Verantwortlichen, einschließlich der Liste der Auftragsverarbeiter, die damit beauftragt sind, die Daten zu verarbeiten, schreiben Sie bitte an folgende Adresse: info@wellnesshotelpost.ch

 

2. Die personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind

Wir informieren Sie, dass, aufgrund Ihrer Navigation auf der Website, der Verantwortliche personenbezogene Daten verarbeiten wird, die aus einer Kennung wie Ihrem Namen, einer Identifikationsnummer, einer Online-Kennung, einer Postanschrift, einer E-Mail-Adresse, einer Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobil) oder einem oder mehreren Elementen Ihrer physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität bestehen können, um die betroffene Person zu identifizieren oder identifizierbar zu machen (in der Folge „personenbezogene Daten“ genannt).

Die über die Website verarbeiteten personenbezogenen Daten sind die Folgenden:

 

a. Navigationsdaten

Die für den Betrieb der Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung in den Kommunikationsprotokollen des Internets implizit enthalten ist. Diese Informationen werden nicht erhoben, um mit identifizierten betroffenen Personen in Verbindung gebracht zu werden, sondern können aufgrund ihrer Art, durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von den Nutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, der Anfragezeitpunkt, die Methode, mit der die Anfrage an den Server gesendet wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der Antwort des Servers angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrekte Funktionsweise zu überprüfen, Anomalien und/oder Missbrauch zu erkennen und werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten können zur Feststellung der Haftung im Falle von hypothetischen Computerdelikten gegen die Website oder Dritte verwendet werden. Abgesehen von dieser Möglichkeit werden die auf der Website gesammelten Daten nach kurzer Zeit gelöscht.

 

b. Besondere Kategorien personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Website nutzen, um sich für einen Job zu bewerben, eine Buchungs- und/oder Verfügbarkeitsanfrage für ein Erlebnis in Sport- und Wellnesshotel Post stellen (oder über eine E-Mail an uns senden), könnte es zu einer Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten kommen, die unter die besonderen Kategorien der personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 der Verordnung und Art. 5(c)(1-6) des DSG fallen, nämlich:

  • Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen;
  • genetische Daten und/oder biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person;
  • Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person sowie Daten über die Intimsphäre;
  • Daten über verwaltungs- und strafrechtliche Verfolgungen oder Sanktionen;
  • Daten über Maßnahmen des sozialen Beistands.

Bitte veröffentlichen Sie diese Daten nicht, es sei denn, es ist unbedingt erforderlich. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass der Verantwortliche in Bezug auf die Übermittlung von besonderen Kategorien personenbezogener Daten, aber in Ermangelung einer ausdrücklichen Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten, weder zur Verantwortung gezogen werden kann, wofür auch immer, noch Vorhaltungen jeglicher Art erhalten kann, da in diesem Fall die Verarbeitung erlaubt ist, da sie sich auf Daten bezieht, die von der betroffenen Person offensichtlich öffentlich gemacht wurden, in Übereinstimmung mit Art. 9(1)e der Verordnung und des Art. 6(7) des DSG. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es wichtig ist, wie bereits oben erwähnt, die ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten zu erteilen, falls Sie sich dazu entschließen, diese Informationen zu übermitteln.

 

Wir informieren Sie auch darüber, dass der Verantwortliche zum Zwecke der Bewerber-Auswahl die im Internet frei zugänglichen sozialen Profile für berufliche Zwecke (z. B. LinkedIn) analysieren kann.

 

c. Freiwillig von der betroffenen Person bereitgestellte Daten

Wenn Sie bestimmte Dienste auf der Website nutzen (z. B. das Anfrage-, Kontakt- oder Reservierungsformular), können wir personenbezogene Daten von Dritten verarbeiten, die Sie an den Inhaber der Datenverarbeitung senden. In diesen Fällen sind Sie der Verantwortliche für die Datenverarbeitung, der alle gesetzlichen Verpflichtungen und Haftungen übernimmt. In diesem Sinne geben Sie uns die größtmögliche Schadloshaltung in Bezug auf jegliche Vorhaltung, Ansprüche, Schadenersatzansprüche aus der Verarbeitung usw., die der Verantwortliche von Dritten erhalten kann, deren personenbezogene Daten durch die Nutzung der Funktionen der Website unter Verletzung der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet wurden. Wenn Sie im Zuge der Nutzung der Website personenbezogene Daten Dritter zur Verfügung stellen oder anderweitig verarbeiten, garantieren Sie in jedem Fall, dass dieser spezielle Fall der Verarbeitung auf einer angemessenen Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 der Verordnung beruht, welche die Verarbeitung der betreffenden Informationen legitimiert.

 

d. Cookies und anderen Trackingtechnologien

Allgemeine Informationen zu Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die durch eine Website und mithilfe des Browsers auf der Festplatte eines Clientcomputers abgelegt werden, um kleinere Informationsmengen der Website für einen gewissen Zeitraum abzuspeichern. Generell gibt es verschiedenste Arten von Cookies. Manche sind für das Funktionieren der Website essenziell, wie z. B. Navigations- oder Warenkorb-Cookies. Des Weiteren gibt es sogenannte Analytics-Cookies, die Informationen – z. B. über die Anzahl der Websitebesucher und den Weg der Besucher auf die Website – sammeln. Funktions-Cookies ermöglichen es der Website, sich an Ihre getroffene Auswahl zu erinnern (z. B. selektierte Filtereinstellungen oder automatische Sprachvoreinstellung einer Website).

Darüber hinaus gibt es Cookies, sogenannte Profilierungs-Cookies, die Präferenzen und Aktionen des Nutzers erfassen.

Informationen über das Nutzerverhalten auf einer Website können auch durch andere Technologien gesammelt werden.

Anhand dieser Informationen wird ein Nutzerprofil erstellt. Dies dient dazu, Werbebotschaften mit den Interessen der Nutzer zu kombinieren und ermöglicht damit eine zielgruppenbezogenere Werbung. Vielfach sind es Cookies von Drittanbietern, die der Websitebetreiber für das Ausstrahlen personalisierter Werbung verwendet.

Einwilligungspflicht für Cookies und andere Trackingtechnologien

Websitebesucher müssen dem Setzen von Cookies und anderen Trackingtechnologien, die für die Funktionalität der Website nicht essenziell sind, aktiv zustimmen und haben zudem das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Diese Website verwendet eine Technologie, genannt CMP (Consent Management Platform), um dieses Recht zu verwalten. Beim Aufrufen der Website erscheint ein Banner, das den Website-User über den Einsatz von Cookies und anderen Trackingtechnologien informiert, ihm verschiedene Möglichkeiten der Einwilligung anbietet und detaillierte Informationen über die verschiedenen Cookies und andere Trackingtechnologien bereitstellt (z. B. Cookies und andere Trackingtechnologien, einzelne Kategorien von Cookies und anderen Trackingtechnologien oder jedem einzelnen Cookie oder jeder einzelnen Trackingtechnologie getrennt zustimmen). Die CMP merkt sich die getroffenen Einstellungen des Website-Users und wendet diese beim nächsten Websitebesuch wieder an. Hier kann der Websitebesucher das Widerrufsrecht ausüben oder die Einstellungen anpassen.

Cookie-Einstellungen im Browser ändern

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

 

3. Zweck der Verarbeitung

Die Verarbeitung, die wir (wo notwendig) mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung durchführen wollen, hat folgende Zwecke:

  1. Die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienste zu ermöglichen
  2. Auf Kundendienstanträge, Informationsanfragen oder Reservierungen zu antworten
  3. Analyse der Lebensläufe und Kontaktaufnahme mit den Bewerbern, die ihre Bewerbung eingereicht haben
  4. Alle rechtlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen
  5. Marketingzwecke: Die angegebenen Daten können nach vorhergehender ausdrücklicher und spezifischer Einwilligung für den Versand von Werbe- und Marketingmitteilungen, einschließlich des Versands von Newslettern und Marktforschungsumfragen, mit automatisierten (SMS, MMS, E-Mail, Push-Mitteilungen) und nicht automatisierten (postalisch, Callcenter) Systemen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Verordnung. Die Einwilligung in die Verarbeitung für Direktmarketing ist optional und hängt von Ihrer freien Entscheidung ab, sodass die Nicht-Erteilung Ihrer Einwilligung zu diesem Zweck die Nutzung der Dienste nicht beeinträchtigt.

 

4. Rechtsgrundlage und zwingender oder fakultativer Charakter der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu den in Abschnitt 3 (a-b-c) genannten Zwecken bildet Art. 6(1)(b) der Verordnung (Erfüllung eines Vertrages), da die Datenverarbeitung für die Erbringung der Dienste oder für die Beantwortung von Anfragen der betroffenen Person notwendig ist. Die Bereitstellung personenbezogener Daten für diese Zwecke ist fakultativ, aber ein Versäumnis würde es unmöglich machen, die von der Website bereitgestellten Dienste zu aktivieren, Anfragen verarbeiten oder Lebensläufe auszuwerten. Unter besonderer Bezugnahme auf den Zweck 3.c und die damit verbundene Analyse von Social-Media-Profilen beruflicher Natur, die im Internet gemäß Abschnitt 2.b frei zugänglich gemacht werden, bildet Art. 6(1)(f) der Verordnung die Rechtsgrundlage für die Behandlung der Daten, d. h. das berechtigte Interesse des Verantwortlichen auf Prüfung möglicher Risiken für die Eignung des Bewerbers zur Besetzung der spezifischen offenen Stelle.

Der in Abschnitt 3.d genannte Zweck stellt eine rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne von Art. 6(1)(c) der Verordnung (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung) dar. Sobald die personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt wurden, ist die Verarbeitung in der Tat notwendig, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, der der Verantwortliche unterliegt.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung für die in Abschnitt 3.e genannten Zwecke ist Art. 6(1)(a) der Verordnung (Einwilligung des Nutzers).
Der Verantwortliche kann, ohne Ihre Einwilligung, zur Ausführung der Verarbeitung zu denselben Zwecken, die den direkten Versand von Werbematerial oder den Direktverkauf oder die Durchführung von Marktforschungen oder kommerzielle Mitteilungen in Bezug auf Produkte oder Dienste des Verantwortlichen, die ähnlich sind mit den gekauften, E-Mail-Adressen und postalische Adressen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck bildet Art. 6(1)(f) der Verordnung (das berechtigte Interesse).

 

5. Empfänger personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten können zu den in Abschnitt 3 genannten Zwecken weitergegeben werden an:

  1. Subjekte, die typischerweise als Auftragsverarbeiter tätig sind, d. h.: i) Personen, Gesellschaften oder Bürogemeinschaften, die dem Verantwortlichen in buchhalterischen, administrativen, rechtlichen, steuerlichen, finanziellen, Eintreibungs-, Marketing- und Kommunikationsfragen hinsichtlich der Erbringung der Dienste Beistand und Beratung leisten; ii) Subjekte, mit denen eine Zusammenarbeit für die Erbringung der Dienste notwendig ist (z. B. Hosting-Provider); iii) Subjekte, die mit der Durchführung technischer Wartungsaufarbeiten (einschließlich der Wartung von Netzwerkgeräten und elektronischen Kommunikationsnetzen) beauftragt sind;
  2. Subjekte, Körperschaften oder Behörden, denen Ihre personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder behördlicher Anordnungen zwingend mitzuteilen sind;
  3. Personen, die vom Verantwortlichen zur Verarbeitung personenbezogenen Daten ermächtigt wurden, die für die Durchführung von Tätigkeiten hinsichtlich der Erbringung der Dienste oder für die anderen in Abschnitt 3 genannten Zwecke notwendig sind, und die sich zur Vertraulichkeit verpflichtet haben oder eine angemessene gesetzliche Verpflichtung zur Vertraulichkeit haben (z. B. Angestellte des Verantwortlichen).

 

6. Weitergabe personenbezogener Daten

Einige Ihrer personenbezogenen Daten werden an Empfänger weitergegeben, die sich möglicherweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden. Der Verantwortliche der Datenverarbeitung stellt sicher, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Empfänger in Übereinstimmung mit der Verordnung und dem DSG erfolgt. In der Tat können Daten übertragen werden, sofern der Bundesrat festgestellt hat, dass die Gesetzgebung des betreffenden Staates oder das internationale Institut einen angemessenen Schutz gewährleistet. Liegt kein Entscheid des Bundesrats vor, dürfen Personendaten ins Ausland bekannt gegeben werden, wenn ein geeigneter Datenschutz gewährleistet wird, und zwar durch einen völkerrechtlichen Vertrag; Datenschutzklauseln in einem Vertrag zwischen dem Verantwortlichen oder dem Auftragsbearbeiter und seiner Vertragspartnerin oder seinem Vertragspartner, die dem EDÖB vorgängig mitgeteilt wurden; spezifische Garantien, die das zuständige Bundesorgan erarbeitet und dem EDÖB vorab mitgeteilt hat; Standarddatenschutzklauseln, die der EDÖB vorab genehmigt, ausgestellt oder anerkannt hat, oder verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften, die vorab vom EDÖB oder von einer für den Datenschutz zuständigen Behörde eines Staates, der einen angemessenen Schutz gewährleistet, genehmigt wurden oder auf einer Angemessenheitsentscheidung von der Europäischen Kommission, auf den von der Europäischen Kommission genehmigten Vertragsklauseln oder auf einer anderen geeigneten Rechtsgrundlage beruhen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Verantwortlichen unter folgender Adresse: info@wellnesshotelpost.ch.

 

7. Aufbewahrung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die für die in Abschnitt 3(a-b) genannten Zwecke verarbeitet werden, werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erreichung dieser Zwecke unbedingt notwendig ist. Da die Datenverarbeitung für die Erbringung von Diensten erfolgt, wird der Verantwortliche die personenbezogenen Daten in jedem Fall bis zu dem von der Gesetzgebung zur Wahrung der Interessen vorgesehenen Zeitpunkt verarbeiten. In Bezug auf die Lebensläufe, die über die Website oder per E-Mail gemäß Abschnitt 3.c übermittelt werden, werden die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum aufbewahrt, der für den Zweck, für den die Daten erfasst wurden, als angemessen erachtet wird. Dies gilt ungeachtet der Möglichkeit für den Verantwortlichen, den Bewerber kurz vor Ablauf der angegebenen Frist für die Beantragung einer Verlängerung dieser Aufbewahrungsfrist erneut zu kontaktieren.

 

Die für die in Abschnitt 3.d genannten Zwecke verarbeiteten personenbezogenen Daten werden bis zu dem von der spezifischen Verpflichtung oder dem anwendbaren Recht vorgesehenen Zeitpunkt gespeichert.

Personenbezogene Daten, die für die in den Abschnitten 3.e genannten Zwecke verarbeitet werden, werden hingegen bis zum Widerruf der Einwilligung durch die betroffene Person oder, falls ein solcher Widerruf nicht erfolgt, für einen bestimmten maximalen Zeitraum aufbewahrt, der als angemessen erachtet wird.

 

Weitere Informationen über die Aufbewahrungsdauer der Daten und die Kriterien zur Bestimmung dieser Frist erhalten Sie beim Verantwortlichen unter folgender Adresse: info@wellnesshotelpost.ch.

 

8. Rechte der betroffenen Personen

Gemäß Artikel 15-23 der Verordnung und 25-29 des DSG haben Sie das Recht, den Verantwortlichen jederzeit um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu bitten, ihn aufzufordern, diese zu berichtigen oder zu löschen oder sich der Verarbeitung zu widersetzen. Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung in den in Art. 18 der Verordnung  vorgesehenen Fällen zu fordern sowie in den in Art. 20 der Verordnung und Art. 28 des DSG vorgesehenen Fällen die Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Jeder Antrag ist schriftlich an den Verantwortlichen zu richten, unter folgender Adresse: info@wellnesshotelpost.ch.

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Garant für den Schutz personenbezogener Daten) gemäß Art. 77 der Verordnung einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

 

9. Änderungen

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 01.02.2024. Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, den Inhalt ganz oder teilweise zu ändern oder zu aktualisieren, auch aufgrund von Änderungen in der geltenden Gesetzgebung. Deshalb hält Sie der Verantwortliche an, diesen Abschnitt regelmäßig zu besuchen, um sich über die neueste und aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung zu informieren.

Anreise
Datum wählen
Abreise
Datum wählen
Hotels
Genuss & Unterhaltung
Restaurant Pöstli
Sport- und Wellnesshotel Post: Datenschutz
Why Not Bar & More
Sport- und Wellnesshotel Post: Datenschutz
Restaurant Stammerspitze
Sport- und Wellnesshotel Post: Datenschutz
Apres-Snow
Sport- und Wellnesshotel Post: Datenschutz
Shopping
Sport & Outdoor
Restaurant Pöstli
Sport- und Wellnesshotel Post: Datenschutz
Why Not Bar & More
Sport- und Wellnesshotel Post: Datenschutz
Restaurant Stammerspitze
Sport- und Wellnesshotel Post: Datenschutz
Apres-Snow
Sport- und Wellnesshotel Post: Datenschutz

Geniessen, schlafen, erholen

Seit jeher ist das Hotel Post eng mit der Tradition des Dorfs und mit der Geschichte des Wintersports verknüpft. Übernachten Sie am Logenplatz für sportliche Aktivitäten mit der Silvretta Arena Samnaun/Ischgl, dem grössten zusammenhängende Skigebiet der Ostalpen.

 

Urlaub nach Mass

Selbst kochen oder Essen gehen, früh aufstehen oder lange schlafen, raus in die Natur oder rein in den Wellnessbereich. Oder einfach nur einen Platz zum Schlafen? Im Smart Hotel haben Sie die Wahl. Wir geben Ihnen den Raum und die Freiheit, Ihren Aufenthalt ganz nach Ihren Vorstellungen zu planen.

 

Genussvoll und gemütlich

Die Schmuggler-Alm steht für Genuss in einer ungeahnt vielseitigen Dimension. Internationale Speisen wechseln sich mit traditionellen, heimischen Schmankerln ab, die gemeinsam Kulinarik vom Allerfeinsten garantieren. In der originellen Kulisse der Schmuggler-Alm in Samnaun werden Sie nach allen Regeln der (Genuss-)Kunst verwöhnt.

Tanken, Auto waschen, zollfrei shoppen

Noch nie war ein Zwischenstopp so schön und lohnenswert wie im Mobility Center am Ortseingang von Samnaun-Dorf. Zollfreie Tankstelle, Carwash, Duty Free Shop, wunderschöne Aussicht – wir vereinen alles, was Sie sich von der Fahrpause wünschen können.

 

Uhren, Schmuck und Juwelier-Service

Egal, ob Sie edle Chronographen sammeln, sich zu einem speziellen Anlass etwas Funkelndes gönnen oder einen besonderen Menschen überraschen möchten: In den Hangl Uhren & Schmuck Shops in Samnaun finden Sie hochwertige Produkte exklusiver Marken für jeden Geschmack – und das stets zu lukrativen Zollfreipreisen.

 

Equipment und Fashion

Bei Hangl Sport & Mode in Samnaun und Ischgl finden Sie neben Sport- und Freizeitmode auch Hardware, Freizeitschuhe, Brillen und Accessoires und natürlich die passende Ausrüstung für Ihren Lieblingssport. Bei Martin Hangl, dem ehemaligen Weltmeister im Super-G, und seinem Team sind Sie in besten Händen.

 

Düfte, Kosmetik und Exklusives

Unterstreichen Sie Ihren Charakter mit dem passenden Duft und betonen Sie Ihre innere Schönheit mit der richtigen Kosmetik – mit professioneller Unterstützung und zollfreien, günstigen Preisen. Neben Kosmetika führen wir ausserdem Tabakwaren, exquisite Pfeifen, Zigarren und Spirituosen.

Ausrüstung, Technik, Skispass

In unserer Ski- und Snowboardschule lernen Sie alles rund ums Skifahren, Snowboarden, Skitouren und Freeriden – egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener. Das gilt selbstverständlich auch für die kleinen Skifahrer. Kinder ab drei werden in unserer Skischule spielerisch an die Techniken des Skifahrens herangeführt.

 

Enjoy the ride!

Es warten rasante Momente auf zwei Rädern auf Sie. Buchen Sie eine geführte Tour oder entdecken Sie das Gelände auf eigene Faust mit einem (E-)Mountainbike aus unserem Verleih. Das Weltklasse-Bike-Revier bietet beste Ausgangsbedingungen für Ihre Erlebnisse und in unserem Wochenprogramm ist für Anfänger bis zum Bike-Pro die richtige Tour dabei.

 

Sport- und Wellnesshotel Post: Datenschutz
Sport- & Wellnesshotel Post
Dorfstrasse 9
CH 7563 Samnaun-Dorf // Schweiz
CHE 108.820.042
T +41 81 861 92 00 // info@wellnesshotelpost.ch